AGBs Druckservice Zühlke

Ich gewähre ein 1-monatiges Widerrufsrecht bzw. Rückgaberecht gem. §§ 355, 356 BGB für Verbraucher.
Grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden.
Bei kundenspezifischen Aufträgen erlischt das Widerrufsrecht nach Bestätigung und Freigabe des meinerseits an den Kunden übermittelten Korrekturabzuges.
Im Falle einer berechtigten Reklamation (nachweislich defekte Ware, Falschlieferung o.ä.) nehme ich selbstverständlich die Ware nach vorheriger Absprache mit mir zurück.
Bei Rücknahme, Kaufpreis- und Versandkostenerstattung wird eine Kostenpauschale von 2,00 Euro fällig. Rücksendungen bitte nur nach vorheriger Rücksprache mit mir. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Zahlung erbracht wurde. Andernfalls ist die Rücksendung kostenfrei.
Unfrei versendete Rücksendungen werden mit der Kostenerstattung verrechnet. Bei unversichert zurückgeschickter Ware trägt der Käufer das Versandrisiko.
Rückläufige Ware wegen falsch angegebener Anschrift werde ich nur nach erneuter Zahlung der Versandkosten verschicken.
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Druckservice Zühlke.
Durch den Vertragsabschluss erklärt der Kunde sich mit der Speicherung der für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten einverstanden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, sie unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt.
Gerichtsstand ist, soweit nichts anderes vereinbart oder Kraft Gesetz eine anderweitige Regelung gilt, Hamburg. Anwendbar ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Ich weisen darauf hin, das ich mir vorbehalten, im Falle eines Rechtstreits elektronische Beweismittel zu nutzen.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Telefax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Bei kundenspezifischen Aufträgen erlischt das Widerrufsrecht nach Bestätigung und Freigabe des meinerseits an den Kunden übermittelten Korrekturabzuges.

Der Widerruf ist zu richten an:
Karl-H. Zühlke
Varreler Dorfstr. 2
21770 Mittelstenahe
www.zuedruck.de
service @ zuedruck.de
Tel. 040-80 90 26 313 / Fax. 04773-87 97 096

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind bis zu einem Kaufpreis von 40,00 Euro auf Ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Ende der Widerrufsbelehrung

Vertragsabschluß

Durch die Abgabe einer Bestellung per Fax oder in unserem Online-Shop bekundet der jeweilige Käufer sein Kaufinteresse.

Der Verkäufer:
Druckservice Zühlke
Karl-H. Zühlke
Varreler Dorfstr. 2
21770 Mittelstenahe - Varrel
www.zuedruck.de

nimmt durch die Bestätigung der Bestellung per e-Mail oder Fax mit Datum, Lieferzusage und Rechnungs-Nr. durch ihn oder eines Bevollmächtigten den Kaufwunsch an.
Erst durch diese Lieferzusage wird ein rechtsgültiger Kaufvertrag zu den zu der Zeit gültigen AGB und Versandinformationen geschlossen. Hierbei sind bitte auch das Widerrufs-, und Rückgaberecht, sowie die Datenschutzerklärungen zu beachten.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor Bestellungen ohne Nennung von Gründen abzulehnen.
Gerichtsstand ist Hamburg, soweit Kraft Gesetz nicht eine anderweitige Regelung gilt. Anwendbar ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unseren Onlineshop und jeder Abruf einer Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Bestellung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

update 20.08.2014